8 km / Teufels8er

Teufels8er: (Mindestalter Jahrgang 2001 ansonsten ist eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten erforderlich!)

 

Startnummernausgabe / Nachnennung: 15:00 Uhr

 

Startzeit: 17:30 Uhr, Distanz: ca. 8 km

 

Klassen / Jahrgang

W Allg. Klasse. u. M Allg. Klasse / 2001 - 1990

W 30 u. M 30 / 1989 - 1980

W 40 u. M 40 / 1979 – 1970

W 50 u. M 50 / 1969 – 1960

W 60 u. M 60 / 1959 – 1950

W 70 u. M 70 / 1949 – älter

 

Nenngeld

€ 15,00 - Bezahlung des Nenngeldes Bar am Start!

 

Nachnennungen am Start (es kann nicht zugesichert werden, dass alle ein Startpaket erhalten) € 20,00 

 

Leistungen

Startpaket (ausgenommen Nachnennung)

 

Unter den Teilnehmer/innen werden wertvolle Sachpreise verlost

 

Preise

Pokale und Ehrenpreise für die ersten Drei jeder Klasse

 

Rennkomitee

Gesamtleitung: Thomas Raitmair (SVS, Tel.: 0664/5404613)

und Manfred König (SVR, Tel. 0650/5413889)

 

Haftung

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle und

Sachschäden der Teilnehmer/innen und gegenüber Dritten. Für eine ausreichende Haftpflicht- und Unfallversicherung hat jede/r Teilnehmer/in selbst zu sorgen.

 

Hinweis

Die Strecke des Hauptlaufes/Teufels8er führt über nicht gesperrte öffentliche Straßen.

Die Straßenverkehrsordnung ist einzuhalten! Die Anweisungen der Strecken- und Absperrposten sind zu befolgen. Eltern haften für ihre Kinder.

 

Duschmöglichkeiten

Sporthalle Sistrans

 

Ehrenschutz

NR Hermann Gahr

BGM Josef Kofler

BGM Herbert Schafferer

Beschreibung Hobbylauf

Länge: ca. 8 km; Untergrund: 80 % Asphalt, 20 % Schotter

Start: Parkplatz beim Kindergarten am Tiglsweg in Sistrans -Kirchplatz - miniM - Gemeindeamt - links einbiegen Bogenweg - Bogenweg entlang bis Ortsende - weiter Bogenweg - Kinderspielplatz - Aldranser Almweg - scharf links abbiegen Richtung Starkensiedlung/Fagslung - nach dem Ortsschild Fagslung rechts abbiegen (Radweg Patscherkofel folgen) - Aste - rechts frisch geschlägerter Wald - rechts abbiegen - kurze Steigung - halblinks neu geschotterter Steig - Schotterweg - links auf der Landesstraße Richtung GH Wiesenhof - am Feldweg Richtung Wald - im Wald nach links abbiegen Weg am Waldrand folgend - leicht rechts halten - geschlägerte Fläche im Wald (rechts) - Weg weiter am Wald - links abbiegen (Haus Lachberger) - über Landesstraße L9 - vorbei an Landwirtschaft (Seehüter) - rechts abbiegen – wieder zurück nach Sistrans: Aste - Radweg Patscherkofel folgend durch Wald - Fagslung - links abbiegen Richtung Starkensiedlung - geradeaus Richtung Aldranser-Alm-Weg - "Kleintierzoo" zum Bogenweg - Bogenweg folgen bis in den Ort - im Dorf leicht links halten (Oberdorf) - vorbei an Metzgerei Piegger und GH Glungezer - Tiglsweg - Tiglsweg folgen bis zum Parktplatz beim Kindergarten in Sistrans - Ziel